Moin,

mein Name ist Ingo Böger, als Jugendlicher fing ich damit an Erinnerungen in Bildern festzuhalten, aber über eine Ritsch-Ratsch-Pocketkamera kam ich nicht hinaus. 2004 fing ich an mich ernsthafter mit dem Hobby Fotografie zu beschäftigen, durch viel lesen und noch mehr ausprobieren geht es mittlerweile ganz gut.

 

Gerne fotografiere ich Sport, insbesondere Handball, Tiere und Landschaften